Urlaub im Bayerischen Wald












Geiersthal im Bayerischen Wald
Gotteszell im Bayerischen Wald
Patersdorf im Bayerischen Wald
Ruhmannsfelden im Bayerischen Wald
Teisnach im Bayerischen Wald


Mit dem Böhmerwaldcourier nach Klattau
Böhmerwaldcourier vom Bayerischen Wald in den Bömerwald
Immer mittwochs, von Juni bis Mitte Oktober fährt der Böhmerwaldcourier vom Bayerischen Wald nach Klattau. Zusteigemöglichkeiten sind unter anderem in Gotteszell, Regen, Zwiesel und Bayerisch Eisenstein.
Ab Bayerisch Eisenstein fährt die tschechische Staatsbahn weiter nach Klattau, dem böhmischen Kleinod südlich von Pilsen.
Dort erwartet die Gäste des Böhmerwaldcouriers eine deutschsprachige Führung durch die Renaissance-Stadt inklusive einer Besichtigung der Katakomben mit ihren 31 Mönchsmumien sowie ein original böhmisches Mittagessen. [mehr...]

Patersdorf - Natur- und Erlebnispfad "Panoramasteig"
Patersdorf Erlebnispfad
Viele wissenswerte Informationen über die Bodenentstehung, die Siedlungsgeschichte, die Kulturlandschaft, den Naturkreislauf, die Artenvielfalt im Wald oder über das Alter und die Höhenschätzung von Bäumen warten auf den interessierten Naturfreund.

Dazu laden auch ein Baumtelefon, ein Waldxylophon und eine Holzorgel sowie ein Ratespiel für Kinder zum Lernen über die Waldlandschaft. ein. Eine Panoramatafel beschreibt die höchsten Bayerwaldberge. Ruhebänke und die Aussicht aus ca. 750 m Höhe, runden das Naturerlebnis am Spitzberg ab.
Wegbeschreibung:
Ca. 4 km südwestlich von Patersdorf. Anfahrt über Knabenhof-Schön, ausgehend von der Bundesstraße 11 zwischen Patersdorf und Ruhmannsfelden.

Ruhmannsfelden - Naturlehrpfad "Leite"
Ruhmannsfelden Naturlehrpfad
Am wilden Bachlauf der Teisnach entlang befindet sich das Naturschutzgebiet "Leite". Schautafeln am Wegrand informieren über die heimischen Kriechtiere, Vogelarten und die Schutzfunktionen des Waldes. Zur Rast lädt die Kneippanlage mit Grillplatz und Liegewiese ein.
Zum Gedenkstein des Dichters "Freiherr Joseph von Eichendorf" ist ein Rundwanderweg angebunden, der Sie über das bekannte Wallfahrtskirchlein "Osterbrünnl" führt. Geführte Kräuterwanderungen oder eine Begehung mit dem Förster sind im Naturschutzgebiet Leite sehr beliebt.
Wanderurlaub im Teisnachtal